Wild Ost Natur & Erlebnisreisen

Kompaktmenü

Neue Reisen
geführte Radreise: Mit Schiff und Rad durch Masuren

geführte Radreise: Mit Schiff und Rad durch Masuren

770,00 EUR

Polen - geführte Radreise Krakau, Bergwelt der Hohen Tatra und Zakopane

Polen - geführte Radreise Krakau, Bergwelt der Hohen Tatra und Zakopane

930,00 EUR

Kanuwanderung auf Saale und Unstrut und Fahrradtour

Kanuwanderung auf Saale und Unstrut und Fahrradtour

ab 265,00 EUR

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

1.995,00 EUR

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

1.995,00 EUR

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

785,00 EUR

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

785,00 EUR

Aktiv im Donaudelta - Natur- und Kulturreise mit Fahrradtouren

Aktiv im Donaudelta - Natur- und Kulturreise mit Fahrradtouren

1.025,00 EUR

Trekkingtour auf der Tropeninsel La Réunion

Trekkingtour auf der Tropeninsel La Réunion

ab 1.890,00 EUR

Wandern im Hochland von Ecuador und Expedition zum Dschungelvulkan Sangay

Wandern im Hochland von Ecuador und Expedition zum Dschungelvulkan Sangay

1.879,00 EUR

Kunden Hotline


Webtipp

Details über...
Unsere AGB
Kontakt & Katalogbestellung
Sitemap
Impressum

Diavorträge
 
Vorträge Wildost


03.11.2017

Bei Ski Hagens in Zittau, Äußere Oybiner Straße 16 / 19:00 Uhr

Rumänien, Die Überschreitung des Fagarasch.
Von Transylvanien in die Walachei. Bei der Überschreitung des Gebigskammes werden die urigen Hütten, der höchste asphaltierte Punkt Rumäniens und der stark aufkommende Tourismus am Balea-See gezeigt. Ein Vortrag von Dieter Schneider mit Eindrücken von einen bekannten und doch unbekannten Gebirge. Weitere Vorträge am Abend folgen.


08.11.2017

Kreiskrankenhaus Großschweidnitz, im Großen Konferenzraum im Verwaltungsgebäude (Haus 41) 16:15 Uhr
ÖFFENTLICH
Masuren, dass „Land der dunklen Wälder und kristallklaren Seen“
Im Norden von Polen liegt Masuren, dass „Land der dunklen Wälder und kristallklaren Seen“.
Begleiten Sie Katrin Mordowicz auf einer spannenden Reise durch eine Region mit faszinierenden Landschaften und mit bewegter Geschichte. Wanderungen und Radtouren führen durch eine Bilderbuchlandschaft mit sanften Hügeln, schier endlosen Alleen, zahllosen Seen und hübschen Orten. Bei Paddeltouren auf der Krutynia und der Czarna Hancza lässt sich die nahezu unberührte Natur einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben. Viele historische Schätze verstecken sich überall im Land. Die mächtige Marienburg, der berühmte Oberländer Kanal oder die Wallfahrtskirche in Heilige Linde sind nur einige der kulturellen Höhepunkte in Masuren. Es erwartet Sie ein Vortrag mit vielen stimmungsvollen Bildern.



13.12.2017

Kreiskrankenhaus Großschweidnitz, im Großen Konferenzraum im Verwaltungsgebäude (Haus 41) 16:15 Uhr
ÖFFENTLICH
Begleiten Sie Dieter Schneider in den Südwesten Rumäniens Die Landschaft der Westkarpaten ist wild und vielfältig. Im Banater Bergland geht es entlang des Flusses Nera durch eine tiefe Schlucht mit bis zu 150 Meter hohen Felswänden.
Typisch für die malerische Kulturlandschaft Siebenbürges sind die zahlreichen Kirchenburgen. Natürlich darf auch ein Besuch von Sibiu (Hermannstadt) mit seinem mittelalterlichen Stadtkern nicht fehlen.
Eine Tour über den Hauptkamm des Fagarasch-Gebirges garantiert tolle Trekkingerlebnisse und führt zu den höchsten Gipfeln Rumäniens. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Vortrag, der ihnen Natur und Kultur einer überaus facettenreichen Region präsentiert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch




26.01.2018

Eine Reise vom Baikalsee über Kasachstan nach Kirgistan
Begleiten Sie Stephan Flechtner auf einer bildhaften Reise vom Baikalsee, durch Kasachstan bis nach Kirgistan. Mitten in Sibirien liegt der einzigartige Baikalsee. Malerische Bergketten und nahezu unberührte Natur umgeben den größten, ältesten und zudem saubersten See unserer Erde. Sicher wird Sie auch der Streifzug durch das nur wenig bekannte, jedoch unglaublich facettenreiche Kasachstan begeistern. Es geht vom Kaspischen Meer an die Wolga, in das Altai-Gebirge, in die westsibirische Tiefebene und zu den mächtigen, schneebedeckten Bergen den Tien-Schan. Kirgistan, mitten im Herz Asiens, begeistert ebenfalls alle Liebhaber von intakter Natur und uralter Kultur. Zu den besonderen Schätzen des Landes gehört sicher der zauberhafte Issyk-Kul-See, der als UNSECO Weltnaturerbe besonders geschützt ist. Durch Kirgistan verlaufen einige Teile der Großen Seidenstraße. Zeugen dieser Zeit verstecken sich überall im Land und erzählen Geschichten aus 1001 Nacht.
 



 
16.02.2018

Nepal - Trekking und Kultur im Herzen des Himalaya
Lutz Feldmann berichtet von eindrucksvollen Trekkingtouren vor der Kulisse der mächtigen Berge des Himalaya und erzählt von der traditionsreichen Kultur der Nepalesen. Im Kathmandu-Tal reihen sich unzählige Stupas, Tempelanlagen und Heiligtümer zu einem beeindruckenden Kulturerlebnis aneinander. Dann geht es hinauf in den Himalaya. Sherpa-Siedlungen und grüne Täler ziehen vorbei und die Bergriesen, bedeckt von ewigem Schnee und Eis, rücken immer näher. Vom Aussichtsberg Kala Pattar, ganz in der Nähe des Mount-Everest-Basislagers, bietet sich ein beeindruckender Blick auf den höchsten Berg der Erde und viele weitere berühmte Gipfel. Im Süden des Landes ändert sich das Bild der Landschaft. Sie tauchen in den immergrünen Urwald ein und erleben die Natur vom Einbau oder Elefantenrücken aus. Ein Vortrag voller faszinierender Bilder vom Dach der Welt erwartet Sie!
 

 
09.03.2018

Vogelzug - Mit Simson-Mopeds „Schwalbe“ und „Star“ entlang der Oder und Neiße
Eine Reise auf zwei Rädern der besonderen, weil sehr beschaulichen Art ist die Fahrt mit den Simson-Mopeds „Schwalbe“ und „Star“. Auf ihren beiden „Vögeln“ tuckern Monika und Manfred Hoffmann ganz im Osten unseres Landes von Oybin aus entlang von Neiße und Oder bis zur Insel Usedom und zur polnischen Ostseeküste. Unterwegs entdecken sie reizvolle Landschaften und begegnen interessanten Menschen. So treffen sie einen Schäfer, der nach der Wende in der Braunkohle-Region Landschaftspflege betreibt; Künstler, die sich in der Einsamkeit des Oderbruchs entfalten können und einen Moped fahrenden Rentner, welcher von seiner verlorenen Heimat in Polen erzählt.
Diese Mopedtour durch die Lausitz, das Oderbruch und das Stettiner Haff dokumentiert authentisch das Leben in einer Region, die mehr ist als nur der östlichste Rand Deutschlands oder der Randzipfel Polens – nämlich die Mitte Europas.
 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

das Team von Wild Ost



Die Vorträge beginnen immer 19:00 Uhr.
Veranstaltungsort:
Wild Ost Aktivreisebüro
Hauptstraße 144, 02730 Ebersbach (direkt an der B96)
Eintritt: 5,- EUR



Wild Ost Natur- & Erlebnisreisen GmbH
02730 Ebersbach, Hauptstr. 144 (direkt an der B 96)
Tel. 03586 310436

Wild Ost Natur & Erlebnisreisen GmbH © 2010