Wild Ost Natur & Erlebnisreisen

Kompaktmenü

Neue Reisen

Kunden Hotline

Telefon Hotline


Facebook Button

Webtipp

Verlinkung Historytours

Details über...
Unsere AGB
Kontakt & Katalogbestellung
Sitemap
Impressum
Datenschutz

Diavorträge
 
Vorträge Wildost


22.02.2019, 19 Uhr:

Transsibirische Eisenbahn - Von der Oberlausitz bis an den Stillen Ozean

Bereits um 1850 dachte man in Russland über eine Bahnverbindung durch Sibirien bis an den Pazifik nach. Doch erst unter Zar Alexander III. begann man 1891 zeitgleich im Westen und im Osten mit dem Bau der Transsibirischen Eisenbahn. Ein verwegenes Projekt in dieser Zeit, denn zwischen den beiden Punkten lagen fast 10 000 km teils unbekanntes Gebiet - Sibirien. Die Strecke entlang des Baikalsees ist sicher der landschaftlich schönste Abschnitt der Transsib, wenn auch der ingenieurtechnisch anspruchvollste. Von1902 bis 1905 baute man dann eine Trasse mit vielen Tunnels und Brücken direkt am Baikalufer. Begleiten Sie Dietmar Eichhorn auf einer bildhaften Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Er schildert seine Eindrücke und Erlebnisse von der Fahrt über die längste Eisenbahnstrecke der Welt. Viel zu entdecken gibt es auch bei mehreren Zwischenstopps entlang der Strecke. Es erwartet Sie ein kurzweiliger, kulturgeschichtlicher Vortrag mit so mancher Verbindung zur Oberlausitz.

Baikal

Baikal 2



Wir freuen uns auf Ihren Besuch

das Team von Wild Ost



Die Vorträge beginnen immer 19:00 Uhr.
Veranstaltungsort:
Wild Ost Aktivreisebüro
Hauptstraße 144, 02730 Ebersbach (direkt an der B96)
Eintritt: 5,- EUR



Wild Ost Natur- & Erlebnisreisen GmbH
02730 Ebersbach, Hauptstr. 144 (direkt an der B 96)
Tel. 03586 310436