Wild Ost Natur & Erlebnisreisen

Kompaktmenü

Neue Reisen
Kanuwanderung auf Saale und Unstrut und Fahrradtour

Kanuwanderung auf Saale und Unstrut und Fahrradtour

ab 265,00 EUR

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

1.995,00 EUR

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

Wintererlebnisreise Island atemberaubende Polarlichter, Eiskaskaden & heiße Quellen

1.995,00 EUR

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

780,00 EUR

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

Die große Überschreitung der Hohen Tatra - Trekkingtour von Ost nach West mit Gipfelbesteigungen

780,00 EUR

Aktiv im Donaudelta - Natur- und Kulturreise mit Fahrradtouren

Aktiv im Donaudelta - Natur- und Kulturreise mit Fahrradtouren

1.025,00 EUR

Trekkingtour auf der Tropeninsel La Réunion

Trekkingtour auf der Tropeninsel La Réunion

ab 1.890,00 EUR

Wandern im Hochland von Ecuador und Expedition zum Dschungelvulkan Sangay

Wandern im Hochland von Ecuador und Expedition zum Dschungelvulkan Sangay

1.879,00 EUR

Norwegen - Foto- und Wanderreise Lofoten spektakuläre Polarlichter, Winterwanderungen und Fotografieren

Norwegen - Foto- und Wanderreise Lofoten spektakuläre Polarlichter, Winterwanderungen und Fotografieren

ab 1.390,00 EUR

La Réunion - Natur- und Wanderreise über eine paradiesische Insel

La Réunion - Natur- und Wanderreise über eine paradiesische Insel

2.120,00 EUR

Kunden Hotline


Webtipp

Details über...
Unsere AGB
Kontakt & Katalogbestellung
Sitemap
Impressum

Nepal

Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour

 


Nepal - unterwegs im Herzen des Himalaya
15 Tage Kultur-Rundreise oder Trekkingtour

Erleben Sie eine Reise zum „Dach der Welt“, in das einstige sagenumwobene Königreich im Herzen des Himalaya. Nepal bietet unglaublich vielfältige Landschaften, uralte Traditionen und ein reiches kulturelles Erbe. Wir bestaunen die höchsten Berge der Welt und lernen überaus liebenswürdige und religiöse Menschen kennen. Eine faszinierende Mischung, die Sie mit Sicherheit begeistern wird.

Das malerische Kathmandu-Tal wird gesäumt von hohen Bergen und ist das kulturelle Zentrum Nepals. Die quirlige Hauptstadt Kathmandu gleicht einem riesigen Museum, in dem sich unzählige kunsthistorische Kostbarkeiten verstecken. Bei einem Bummel über den Durbar Square fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurück versetzt. Der wunderschöne Platz strahlt mit dem Charme  reich verzierter Paläste, Tempel und Stupas. Sie zeugen vom einstigen Reichtum der Königsstadt.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch in Patan. Sie ist eine weitere ehemalige Königsstadt und wird auch Lalitpu – Stadt der Schönheit – genannt. Die prunkvolle Architektur sowie unterschiedlichste Farben, Formen und Gerüche vereinen sich zu einem bezaubernden Kulturerlebnis. Patan ist auch das kunsthandwerkliche Zentrum im Kathmandu-Tal und ein Schmelztiegel der Religionen. Friedlich existieren Buddhismus und Hinduismus in Nepal nebeneinander. Die Durbar-Plätze beider Städte gehören heute, nicht umsonst, zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Sie lernen ein Land kennen, wie es facettenreicher wohl kaum sein könnte. Doch Sie müssen sich entscheiden! Reisegäste, welche einen aktiveren Urlaub vorziehen haben die Möglichkeit, die faszinierende Bergwelt des Himalaya bei einem leichten Lodge-Trekking im Annapurna-Gebiet zu erleben. Unsere Wanderetappen führen von üppigen Wäldern bis hinauf in einzigartige Hochgebirgs-Landschaften.Wir entdecken kleine Bergdörfer und genießen  traumhafte Ausblicke auf die schneebedeckten Eisriesen. All das, sorgt für ein ganz besonderes Trekkingerlebnis.

Sie können aber auch eine Reiseroute durch Südnepal wählen, die über Lumbini, dem Geburtsort Buddhas, bis in den Chitwan-Nationalpark führt. Hier erwartet Sie nahezu unberührte Natur und tropische Vegetation. Auf dem Rücken von Elefanten geht es durch den Dschungel Nepals und zudem erleben Sie die Kultur des Terai, dem fruchtbaren Tiefland im Süden Nepals.
Tauchen Sie ein in die Welt aus lebendiger Kultur und Religion vor der Kulisse des Himalaya und den höchsten Bergen der Erde. Ganz egal, welche der beiden Optionen Sie wahrnehmen – bleibende Erlebnisse sind garantiert.

Option Trekkingtour & Kultur:
  • 7-tägiges Einsteiger-Trekking im Annapurna-Gebiet
  • traumhafte Blicke auf viele Bergriesen des Himalaya
  • Besichtigung in und um Kathmandu
  • Königsstadt Bhaktapur


Option Nationalparks & Kultur:
  • Chitwan  und Lumbini-Nationalpark
  • Dschungel-Tour
  • Besuch einer Elefantenaufzuchtstation
  • Besichtigungen im Kathmandutal
  • Königsstädte Patan und Bhaktapur 



Reisekarte:

Landkarte
Tages-Programm:

Programm Trekking-Rundreise:

1.Tag
Abflug in die Hauptstadt Nepals, nach Kathmandu (-/-/-).

2.Tag
Nach Ihrer Ankunft in Kathmandu erfolgt der Transfer zum Hotel. Während der Fahrt können Sie die ersten Eindrücke der quirligen Hauptstadt Nepals genießen. Freuen Sie sich auf ein leckeres Begrüßungsessen am Abend (Hotel, -/-/A).
 
3.Tag
Heute besuchen Sie den, etwas außerhalb des Zentrums gelegenen den 500 Jahre alten Stupa von Boudhanath. Er ist einer der größten buddhistischen Stupas der Welt und zugleich ein bedeutender religiöser Ort in Nepal. Auf dem Programm steht auch die Besichtigung des Tempels von Swayambhunath.  Er wird auch „Affentempel“ genannt, denn hier trifft man neben Besuchern und Gläubigen auch eine ganze Menge dieser quirligen Tiere. Hoch ragt der Stupa in den Himmel und wird gekrönt von den wachsamen Augen Buddhas. Ein weiteres Ziel dieser Besichtigungstour ist das bedeutsame hinduistische Heiligtum Pashupatinath. Der Gott Shiva wird hier verehrt und zum Tempelkomplex kommen viele Pilger und Sadhus (Hotel, F/-/-).

4. Tag
Mit dem Überlandbus fahren Sie heute nach Pokhara (6-8 Std.). Die Stadt liegt auf etwa 930 Meter Höhe im wunderschönen gleichnamigen Tal. Am Nachmittag ist Zeit, die hübsche Stadt am Phewa-See zu erkunden und die großartigen Ausblicke auf die schneebedeckten Himalayagipfel zu genießen (Hotel, F/-/-).

5. Tag
Am Vormittag besichtigen Sie das Bergsteigermuseum, das nicht nur originale Ausrüstungsgegenstände berühmter Expeditionen zeigt, sondern auch viel über die Kultur der nepalesischen Bergvölker erzählt. Nach dem Mittag fahren Sie nach Kande (1770 m), wo Ihre Trekkingtour beginnt. Nach etwa 3 Stunden erreichen Sie das heutige Wanderziel Pothana (1890 m). Hier können Sie einen wunderschönen Ausblick genießen (Gehzeit ca. 3 Std., + 170 m, - 50 m, Lodge, F/M/A).

6.Tag
Die heutige Wanderetappe mit einer Gehzeit von etwa fünf Stunden führt Sie über den 2150 Meter hohen Deurali-Pass nach Landruk (1640 m). Die Bewohner des Dorfes leben von der Landwirtschaft auf den traditionellen Terrassenfeldern und vom Tourismus in Nepals größtem Trekkinggebiet (+310 m / -560 m, Lodge, F/M/A).

7.Tag
Heute wandern Sie zunächst zum Modi Khola (Fluss) auf 1364 Meter hinab. Später geht es wieder bergan zum heutigen Tagesziel, dem Dorf Ghandruk, das Sie nach ca. drei bis vier Stunden Gehzeit erreichen. Der aufgeweckte Ort liegt etwa 1940 Meter ist Heimat des Volkes der Gurun. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf die eis- und schneedeckten Gipfel von von Annapurna (8091 m) und Machapuchare (6993 m). Später bietet sich auch ein Bummel durch den wunderschön gelegenen Ort zusammen mit dem Reiseleiter an. Sie übernachten in einer Lodge (+525 m / -325 m, F/M/A).

8.Tag
Durch üppigen Wald mit Rhododenren und über kleine Bäche führt die heutige Trekkingetappe mit einer Gehzeit von ca. vier Stunden. Ziel ist das Dorf  Tadapani (2630 m) am Fuß des Hiun Chuli. Hier können Sie den Blick zur Annapurna-Südwand, zum Gangapurna und zum Machapuchare schweifen lassen - ein beeindruckendes Panorama. Übernachtung in einer Lodge (Gehzeit ca. 4 Std., + 740 m, -50 m, F/M/A).

9.Tag
Heute wandern Sie in das Dorf Ghorepani, auf ca. 2860 Meter Höhe. Es geht ca. 10 Kilometer durch eine wunderschöne Landschaft, durch dichten Hochwald und vorbei an rauschenden Wasserfällen. Überall gedeihen herrliche Rhododendren. Besonders auf dieser Wanderetappe bieten sich immer wieder atemberaubende Ausblicke über die wilde Hochgebirgslandschaft. Nach ca. fünf bis sechs Stunden erreichen Sie, kurz unter dem Deorali Pass, das kleine Dorf (+ 700 m / - 470 m, Lodge, F/M/A).

10.Tag
Heute heißt es zeitig aufstehen. In Licht der aufgehenden Sonne steigen Sie zum berühmten 3193 Meter hohen Aussichtsberg Poon Hill auf. Bei klarem Wetter wird die frühmorgendliche Tour mit einem fantastischen Fernblick belohnt. Majestätisch von ewigem Eis und Schnee bedeckt, liegen das Dhaulagiri-Massivs, die Annapurna-Gipfel  und die Manaslu-Kette vor Ihnen. Mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis. Später geht es zurück ins Dorf, wo schon ein leckeres Frühstück auf Sie wartet. Das Ziel der heutigen Trekkingetappe ist das ca. 2000 Meter hoch gelegene Dorf Ulleri (Gehzeit ca. 4 Std., +350 m / -1210 m, Lodge, F/M/A).

11.Tag
Sie starten zur letzten Trekkingetappe und wandern zunächst über viele Natursteintreppen und über Hängebrücken nach Tikhedhungga. Auf einem breiten Wanderwegs geht es danach weiter bis Nayapul (1070 m, Gehzeit ca. 4 Std., -930 m).
Im Anschluss fahren Sie in ca. 1,5 Stunden zurück nach Pokhara. Am Nachmittag ist Gelegenheit sich am malerischen Phewa See zu erholen. Sie übernachten in einem Hotel (F/M/-).

12.Tag
Diesen Tag können Sie in eigener Regie gestalten, Pokhara bietet viele Möglichkeiten. Unternehmen Sie z.B. einen kleinen Spaziergang zum See, nutzen Sie die Zeit für einen Bummel oder schlendern Sie entlang der vielen Geschäfte in der Stadt (Hotel, F/-/-).

13.Tag
Fahrt zum Flughafen. Eine Inlandsmaschine bringt Sie zurück nach Kathmandu. Auf dem ca. 30minütigen Panoramaflug entlang des majestätischen Himalaya-Hauptkamms, können Sie bei schönem Wetter, die höchsten Berge unserer Erde aus einer ganz besonderen Perspektive betrachten. Nach der Landung in Kathmandu werden Sie zum Hotel gebracht (F/-/-).

14.Tag   
Ausflug in die liebevoll restaurierte Königsstadt Bhaktapur, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nach Ihrer Rückkehr in Kathmandu erwartet Sie am Abend ein gemeinsames Abschiedsessen (Hotel, F/-/A).

15.Tag
Je nach Flugplan steht ein halber oder ganzer Tag zur freien Verfügung. Im Anschluss oder am nächsten Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug (F/-/-).

16. Tag
Rückflug und Ankunft am Heimatflughafen.

Programm Rundreise Lumbini- und Chitwan-Nationalpark:

1.Tag
Abflug in die Hauptstadt Nepals, nach Kathmandu (-/-/-).

2.Tag
Nach Ihrer Landung in Kathmandu werden Sie zum Hotel gebracht. Während der Fahrt erhalten Sie einen ersten kleinen Einblick von der lebendigen Stadt.
Am Abend erwartet Sie ein Essen zur Begrüßung (Hotel, -/-/A).

3.Tag
Heute besichtigen Sie den 500 Jahre alten Stupa von Boudhanath. Sie ist eine der größten buddhistischen Stupas der Welt und zugleich ein bedeutender religiöser Ort in Nepal. Zudem erkunden Sie den so genannten Affentempel. Am Swayambhunath werden Sie neben Besuchern und Gläubigen auch viele von den quirligen Tieren treffen. Der berühmte Stupa ragt hoch in den Himmel und wird gekrönt von den wachsamen Augen Buddhas. Ein weiteres Ziel der Erkundungstour ist das bedeutsame hinduistische Heiligtum Pashupatinath. Der Gott Shiva wird hier und zum Tempelkomplex kommen viele Pilger und Sadhus (Hotel, F/-/-).

4. Tag
Mit dem Überlandbus fahren Sie heute nach Pokhara (6-8 Std.). Die Stadt liegt auf etwa 930 Meter Höhe im wunderschönen gleichnamigen Tal. Am Nachmittag ist Zeit, die hübsche Stadt am Phewa-See zu erkunden und die großartigen Ausblicke auf die schneebedeckten Himalayagipfel zu genießen (Hotel, F/-/-).

5.Tag
Heute fahren Sie durch das reizvolle Pokhara-Tal zum Begnas-See. Malerisch liegt er in einem unberührten Bergwald. Es bietet sich die Gelegenheit eine romantische Bootstour zu unternehmen. Anschließend besuchen Sie einen rauschenden Wasserfall und eine Höhle. Im Bergsteigermuseum erhalten Sie später Einblicke in die Flora und Fauna der Hochgebirgslandschaft und in die Kultur der Bergvölker Nepals. Außerdem erfahren Sie viel Interessantes zu den Expeditionen auf die höchsten Gipfel der Erde und rund ums Bergsteigen (Hotel, F/-/-).

6. Tag
Es geht in Richtung Süden. Je nach Zeit und Lust ist unterwegs ein Halt in Tilaurakot, der einstigen Hauptstadt des Königreichs Shakya möglich. Das heutige Ziel ist Lumbini, unweit der indischen Grenze. Hier wurde vor ca. 2500 Jahren Buddha geboren (Fahrzeit gesamt ca. 9 Std., Hotel, F/-/-).

7.Tag
Zunächst steht heute eine ausführliche Besichtigung Lumbinis, das seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, auf dem Programm. Die Tempelanlage zählt zu den vier bedeutendsten Gedenkstätten des Buddhismus in der Welt. Danach geht es weiter zum Chitwan Nationalpark. Unterwegs ist ein Stopp in Ramgram geplant, wo die Asche Buddhas in einem Stupa verschlossen sein soll.
Nach etwa vier bis fünf Stunden Fahrzeit erreichen Sie die Grenze des Nationalparks und beziehen Ihr Quartier in einem Hotel. Es ist der Ausgangspunkt für die Safaris und Touren in den Chitwan-Nationalpark in den kommenden Tagen (F/-/A).
 
8. bis 9.Tag
Das Terai im Süden Nepals ist eine fruchtbare Region, die vor allem von Landwirtschaft und Dschungel geprägt wird. 1973 wurde der Royal Chitwan Nationalpark als erster Nepals gegründet und beherbergt eines der größten verbliebenen Dschungelgebiete des Landes. Die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt steht seit 1984 als Weltnaturerbe unter Schutz der UNESCO.
Zwei Tage werden Sie Ausflüge auf dem Elefantenrücken, zu Fuß oder im Einbaum in und um den Nationalpark unternehmen. Spannende Erkundungen im Urwald erwarten Sie! Den Ablauf der Ausflüge und Aktivitäten und die Zeiten werden bei Ihrer Ankunft abgestimmt. Alle Ausflüge, der Besuch in der Elefanten-Aufzuchtstation und an einem Abend ein Tharu-Kulturprogramm sind im Reisepreis inbegriffen (2x Übernachtung im Hotel, F/M/A).

10.Tag
Wer möchte kann heute frühzeitig aufstehen und zuschauen, wie die Elefanten gefüttert werden. Danach fahren Sie zurück nach Kanthmandu. Unterwegs empfehlen wir einen Halt an der Seilbahn (ca. 30,- EUR p.P.), die zum Manakamana-Tempel mit  schöner Aussicht fährt  (Fahrzeit ca. 5-6 Std., Hotel, F/-/-).

11.Tag
Heute fahren Sie zum berühmten Tempel von Changu Narayan. Auf einer gemütlichen Wandertour geht es später in ca. 4 Stunden hinauf zum bekannten Aussichtsort Nagarkot (2175 m). Sie beziehen Quartier in einem sehr schön gelegenen Hotel, das ein einmaliges Panorama bietet. Wenn Petrus mitspielt, erleben Sie am Abend einen fantastischen Sonnenuntergang vor der Kulisse des schneebedeckten Himalaya (Hotel, F/-/-).

12.Tag
Der Blick auf das Dach der Welt zum Sonnenaufgang ist ein ganz besonderes Erlebnis. Hier scheinen die Gipfel aus ewigem Eis und Schnee zum greifen nah.
Später besichtigen Sie die ehemalige Königsstadt Patan (Lalitpur), die auch „Stadt der Schönheit“ genannt wird. Der Durbar Square im Zentrum von Patan beeindruckt mit prunkvollen Palästen, Tempeln und Schreinen, die von 2000 Jahre wechselvoller Geschichte erzählen.Danach Fahrt mit Jeeps oder auch Wanderung hinauf zum Berghotel Haatiban Resort (Hotel, F/-/-).

13. Tag
Sie wandern zum Aussichtsgipfel Champadevi (2 278 m, 2-3 Std.) mit  Panoramablick auf die Bergriesen. Auf der Fahrt nach Kathmandu besuchen Sie die Opferstätte von Dakshinkali sowie die Tempel- und Klosteranlagen von Pharping und Vajrayogini  (Hotel, F/M/-).

14.Tag.
Ausflug in die liebevoll restaurierte Königsstadt Bhaktapur, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Am Abend können Sie sich auf ein Essen zum Abschied freuen. Serviert werden traditionelle nepalesische Leckerbissen (Hotel, F/-/A).

15.Tag
Je nach Flugplan steht ein halber oder ganzer Tag zur freien Verfügung. Im Anschluss oder am nächsten Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug (F/-/-).

16. Tag
Rückflug und Ankunft am Heimatflughafen.





Leistungen für beide Optionen:
- Linienflug ab/an Frankfurt (Economy Class, Kerosinzuschläge Stand 01.08.2017 inkl.)
- deutschsprachige Tourleitung
- alle Fahrten in privaten Fahrzeugen entspr. Programm
- alle Eintrittsgelder entspr. Programm
- Reiseliteratur

Option Trekkingtour:
- Inlandflug Pokhara-Kathmandu (Kerosinzuschläge Stand 01.08.2017 inkl.)
- 7 Übernachtungen im Hotel (DZ)
- 6 Übernachtungen in Berghütten / Himalaya Lodges
- Mahlzeiten: 13x Frühstück, 7x Mittag, 8x Abendbrot
- Träger während des Trekkings für max. 15 kg Gepäck

Option Rundreise:
- 13 Übernachtungen im Hotel (DZ)
- Mahlzeiten:13x Frühstück, 3x Mittag, 6x Abendbrot

Nicht enthalten:
Visum ca. 22,- EUR, Reiseversicherung Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung finden Sie oben im Menü Service unter dem Punkt Reiseversicherung.
, nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, evtl. Erhöhung von Gebühren/Kerosinzuschlägen ab 01.08.2017, EZ-Zuschlag 270,-EUR, Option Trekking 190,-EUR, Rail&Fly, Trinkgelder, Persönliches

Reiseinfo:.
Für die Option Rundreise sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.
Für die Trekkingtour sind eine durchschnittliche Kondition und körperliche Fitness, Trittsicherheit und Bereitschaft zum Komfortverzicht wichtige Voraussetzungen. Gehzeiten ca. 3-6 Stunden mit Tagesgepäck. Die Träger übernehmen max. 15 Kilogramm persönliches Gepäck.
Für beide Reiseoptionen sollten Sie Interesse und Toleranz gegenüber fremder Kultur, Flexibilität und Teamgeist mitbringen. Hinweis:
Da alle Inlandflüge in Nepal Sichtflüge sind, kann es bei ungünstigem Wetter zu Flugausfällen kommen. Die Einhaltung des Programms ist von der Durchführbarkeit der Flüge abhängig. Es wird keine Verantwortung für Wetterprobleme und dadurch evtl. entstehende Zusatzkosten übernommen.
Änderungen der Reiseroute vorbehalten.

Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl:

Unsere Reiseangebote und die unserer Kooperationspartner können nur durchgeführt werden, wenn die auf der jeweiligen Katalogseite ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht oder überschritten ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte der Fall eines Rücktritts eintreten informieren wir Sie umgehend und können Ihnen meist individuelle Touren ab 2 Teilnehmern anbieten oder ein alternatives Reiseangebot unterbreiten. Selbstverständlich erhalten Sie den bereits gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück (siehe AGB Abs. 7 B oder AGB des jeweiligen Kooperationspartners, die wir Ihnen bei Buchung zusenden).
      mind. 6   max. 14 (mind. 4 Teilnehmer pro Option)
Veranstalter:    Wild Ost Kooperationspartner


exkl.

Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild
Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild1

 

Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild2
Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild3

 

Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild4
Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild5

 

Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild6
Nepal - Kultur-Rundreise oder Trekkingtour-bild7

 

 

 

 


Reisedatum:
24.02. - 11.03.2017
nicht mehr buchbar        2.190,00 EUR
10.03. - 25.03.2017
nicht mehr buchbar        2.250,00 EUR
24.03. - 08.04.2017
nicht mehr buchbar        2.250,00 EUR
07.04. - 22.04.2017
Reise gesichert nur noch wenige Restplätze        2.290,00 EUR
21.04. - 06.05.2017
Reise gesichert nur noch wenige Restplätze        2.190,00 EUR
15.09. - 30.09.2017
buchbar        2.290,00 EUR
29.09. - 14.10.2017
buchbar        2.350,00 EUR
06.10. - 21.10.2017
buchbar        2.350,00 EUR
20.10. - 04.11.2017
Reise gesichert nur noch wenige Restplätze        2.350,00 EUR
03.11. - 18.11.2017
ausgebucht        2.350,00 EUR
17.11. - 02.12.2017
Reise gesichert nur noch wenige Restplätze        2.290,00 EUR
27.12. - 11.01.2018
buchbar        2.450,00 EUR
02.02. - 17.02.2018
buchbar        2.190,00 EUR
23.02. - 10.03.2018
buchbar        2.250,00 EUR
09.03. - 24.03.2018
buchbar        2.250,00 EUR
23.03. - 07.04.2018
buchbar        2.350,00 EUR
13.04. - 28.04.2018
buchbar        2.250,00 EUR

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung:
nein
ohne Selbstbehalt
mit Selbstbehalt 20%
ohne Selbstbehalt mit Reiseabbruch
mit Selbstbehalt 50%

Travel-Paket:
kein Travel-Paket
Travel-Basis-Paket
Travel-Standard-Paket
Travel-Premium-Paket
Travel-Deutschland-Paket

Übernachtung am Tag vor der Abreise:
nein
ja

Rail & Fly Ticket:
nein
ja

Zimmerwunsch:
Einzelzimmer
1/2 Doppelzimmer
Doppelzimmer

   frage


top

Wild Ost Natur & Erlebnisreisen GmbH © 2010