Wild Ost Natur & Erlebnisreisen

Kompaktmenü

Neue Reisen

Kunden Hotline


Webtipp

Details über...
Unsere AGB
Kontakt & Katalogbestellung
Sitemap
Impressum

Vietnam

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden

 


Vietnam – vom Roten Fluss zum Mekong-Delta
23 Tage Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden

Vietnam ist ein faszinierendes Land voller Kontraste. Eingebettet in eine exotische Natur finden sich alte Kaiserstädte mit prachtvollen Pagoden und Tempeln. Unterschiedliche Religionen und fernöstliche Traditionen zeugen von einer wechselvollen, mehr als 4000 Jahre alten Geschichte.
Nach langer Zeit der Abschottung präsentiert sich Vietnam heute aufstrebend und aufgeschlossen. Sie tauchen ein, in das quirlige Leben moderner Städte wie Hanoi und Saigon und lernen dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten kennen. In der alten Kaiserstadt Hue erzählen prachtvolle Paläste, Tempel und Mausoleen von längst vergangenen, glanzvollen Zeiten. Bei einem romantischen Bootsausflug auf dem Parfümfluss erleben Sie die einstige Hauptstadt Vietnams von einer ganz anderen Perspektive. Im reizvollen Hinterland der Stadt erhalten Sie bei verschiedenen Besuchen Einblick in das Leben der Menschen.
In der atemberaubend schönen Halong-Bucht fahren Sie mit einer Dschunke durch die Bucht, aus der rund 3000 steile und bizarre Felsinseln aus dem smaragdgrünen Meer ragen. Die Insel Cat Ba lädt zu einer Wanderung auf schmalen Dschungelpfaden ein. Zudem können Sie an den schönen Stränden relaxen und im Meer baden.
Ein besonderer Höhepunkt dieser Reise sind mehrere Tageswanderungen in der Bergregion der Yen Bai Provinz. Hier ist die Heimat der enthnischen Minderheiten der Thai, Nung, H'mong, La Ha und Ma. Sie wandern durch eine atemberaubende Landschaft mit grünen Reisfeldern und kleinen Dörfern mit Stelzenhäusern. Auch rund um Sapa, wo sich die höchsten Berge Vietnam befinden, gehen Sie zu Fuß auf Entdeckungstour. Vor allem in den Dörfern können Sie die unterschiedlichen Bergvölker mit ihren bunten Trachten kennen lernen.
Natürlich darf bei dieser Reise durch Vietnam ein Besuch des weiten Mekong-Deltas mit seinen zahlreichen Kanälen, Obstgärten und seinem lebendigen Treiben auf den schwimmenden Märkten nicht im Programm fehlen.

Besonderes:
  • abwechslungsreiche Rundreise zu den Höhepunkten Vietnams
  • durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Wanderungen zu den Dörfern der Bergvölker in zauberhaften Norden
  • Fahrt mit der Dschunke durch die malerische Halong-Bucht
  • mit Boot und Rad auf Entdeckungstour im weiten Mekong-Delta
  • Stadtbummel in Hanoi, Hue, Hoi An und Saigon
  • Zeit zum Baden und Relaxen an den Stränden von Nha Trang

Reisekarte:

Landkarte
Reise-Programm:

1. Tag
individueller Flug nach Hanoi

Flug nach Hanoi (-/-/-).

2. Tag
Ankunft und erster Bummel durch die Altstadt von Hanoi

Ankunft und Transfer zum Hotel. Nach einem Frühstück ist Zeit zum Erholen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Bummel, bei dem Sie die Atmosphäre der Altstadt schnuppern können. Am Abend Begrüßungsessen (Hotel, F/-/A).

3. Tag
geführte Besichtigung von Hanoi und Möglcihekit des Wasserpuppentheater zu besuchen

Vietnams Hauptstadt hat viele Gesichter: üppige Parkanlagen, eine bezaubernde Altstadt mit vielen Boulevards und zahlreiche Seen. Sie besichtigen unter anderem das Ho-Chi-Minh Mausoleum (outside), den prächtigen Literatur-Tempel und den Hoan-Kiem-See mit der winzig kleinen Schildkröten-Pagode. Am Abend können Sie das berühmte Wasserpuppentheater besuchen (Hotel, F/-/-).

4. Tag
Fahrt in die Berge der Yen Bai Provinz und Wanderung rund um ein Bergdorf der Thai

Heute fahren Sie durch das Delta des Roten Flusses in die Berge der Yen Bai Provinz (200 km, 4-5 Std.). Hier ist die Heimat enthnischen Minderheiten der Thai, Nung, H'mong, La Ha und Ma. Ihr Ziel ist Muomg Lo in der Nähe der Stadt Nghia Lo, wo sich die zweitgrößten Reisfelder Vietnams erstrecken. Die Volksgruppe der Thai siedelte hier bereits vor rund 700 Jahren. Sie bauten Reis an und errichteten die traditionellen Bambus-Häuser. 
Bei einer anschließenden Wanderung rund um das Dorf können Sie die Kultur der Thai und deren Alltag kennen lernen (Gehzeit 1-2 Std., Pension oder Gemeinschaftsunterkunft bei einer Gastfamilie, F/L/A).

5. Tag
Wanderung durch eine spektakuläre Landschaft mit Reisterrassen und kleinen Dörfern mit Stelzenhäusern

Nach einem Transfer in die Berge (100 km, 2-3 Std.) starten Sie zu einer Wanderung. Sie führt durch eine atemberaubende Landschaft mit grünen Reisfeldern, kleinen Dörfern mit Stelzenhäusern und den Bergen im Hintergrund. Sie besuchen verschiedene Dörfer wie z.B. Na Hang und Trong Sua, wo das Bergvolk der H’mong lebt. Die Menschen mit ihren bunten Trachten haben ihre uralten Traditionen und bewahrt und sind überaus gastfreundlich (Gehzeit ca. 4 Std.).
Im Anschluss fahren Sie nach Mu Cang Chai. Genießen Sie den großartigen Blick über die weiten Reisterrassen die zum nationale Erbe Vietnams gehören. Sie übernachten heute in einer Gemeinschaftsunterkunft bei einer Gastfamilie (Es steht ein großer Raum mit Matratzen, Decken und Moskitonetzten sowie ein Badezimmer außerhalb zur Verfügung), (F/L/A).

6. Tag
Wanderung über einen Höhenwanderweg zu den Dörfern der bergvölker und Fahrt nach Sapa

Über einen schönen Höhenweg wandern Sie heute nach La Pan Tan, der „Hauptstadt“ von Vietnams Reisterrassen. Es geht durch herrlichen Wald und immer wieder öffnet sich ein faszinierender Blick über die exotisch anmutende Landschaft. Unterwegs besuchen Sie u.a. die Mong Dörfer Mi Tau oder Hang Trong, wo Sie die Bergvölker mit ihren bunten Trachten erleben werden (Gehzeit ca. 4-5 Std.).
Anschließend fahren Sie nach Sapa. Unterwegs passieren Sie den 2047 Meter hohen Tram Ton Pass, wo Sie einen Fotostopp einlegen. Von Vietnams höchstem Pass bietet sich ein wunderschöner Blick zum höchsten Berg des Landes, dem 3143 Meter hohen Fan Si Pan und über das „Dach Indochinas“ (Transfers ca. 120 km, 3-4 Std., Hotel, F/L/A).

7. Tag
Wanderung im malerischen Muong Hoa Tal zu kleinen Bergdörfern

Heute wandern Sie durch das Muong Hoa Tal. Sie gehen entlang von Berghängen und entlang des Flusses. Über eine Hängebrücke erreichen Sie das Dorf Lao Chai. Weiter geht es über einen Pfad entlang von Reisfeldern zum Dorf Ta Van, wo Sie auf das Bergvolk der Dzay treffen (Gehzeit ca. 4-5 Std.). Im Anschluss Fahrt nach Bac Ha (Hotel, F/L/A). 

8. Tag
Besuch den bunten Marktes von Can Cau und Fahrt nach Hanoi

Sie fahren nach Can Cau. Dort besuchen Sie den bunten Markt, wo sich die verschiedenen Bergvölker in ihren bunten Trachten treffen, um die unterschiedlichsten Waren anzubieten. Anschließend Fahrt nach Hanoi (Transfer 300 km, ca. 5 Std., Hotel, F/L/-).

9. Tag
Fahrt mit einer Dschunke durch die spektakuläte Halong-Bucht nach Cat Ba Island

Heute fahren Sie zur Halong-Bucht (ca. 3 Std.) und weiter mit einer Dschunke durch die spektakuläre Bucht. Rund 3000 Felsinseln ragen hier steil aus dem smaragdgrünen Meer. Die Halong-Bucht mit ihrer zauberhaften Landschaft gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Auf den Inseln befinden sich viele Höhlen und Grotten mit traumhaften Tropfsteinen sowie schöne Strände. Unterwegs erkunden Sie die Thien Cung oder Dau Go Höhle (Hotel auf dem Festland, F/M/-).

10. Tag
Fahrt mit dem Schnellboot zur Insel Cat Ba und weiter mit dem Boot zur Affeninsel

Sie fahren von Halong nach Hai Phong. Von dort bringt Sie ein Schnellboot zur Insel Cat Ba. Danach fahren Sie nach Cat Ba Stadt und weiter mit einem Boot zur Affeninsel mit ihrem schönen Badestrand. Übernachtung in Monkey Island-Resort auf der Affeninsel (Hotel, F/-/-).

11. Tag
Zeit zum Baden und zum Genießen von Sonne, Strand und Meer, Abfahrt mit dem Zug nach Hue

Bis zum Mittag ist Zeit zum Baden. Danach Fahrt zurück nach Cat Ba. Nach dem Mittag bringt Sie ein Schnellboot nach Hai Phong und der Bus nach Hanoi. Am Abend Abfahrt mit dem Nachzug nach Hue (4-Bett-Abteil, F/L/-).

12. Tag
Ankunft in Hue und Besichtigung der Zitadelle und der Kaiserstadt

Ankunft in Hue am Morgen. Nach einem Frühstück besuchen Sie die kaiserliche Zitadelle, die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Innerhalb der Zitadelle befindet sich die Kaiserstadt und darin liegt der Kaiserpalast, der auch als Verbotene Stadt bekannt ist. Der Palast war einst der kaiserlichen Familie vorbehalten. Die weitläufige, prachtvolle Anlage wurde der Verbotenen Stadt in Peking nachempfunden und ist heute eines der Highlights von Hue. Danach Fahrt zum Hotel und Zeit zu eigenen Ekkundungen (Hotel, F/-/-).

13. Tag
Schifffahrt auf dem Parfümfluss mit Besuch einer Pagode, Besuch im Öko-Dorf Thuy Bieu,
Einblick in das Leben der Menschen vor Ort und unterwegs in der Tam Giang Lagune

Fahrt auf dem romantischen Parfümfluss bis zum Dorf Thuy Bieu. Unterwegs halten Sie an der Thien Mu Pagode. Vom Öko-Dorf Thuy Bieu aus bietet sich die Möglichkeit, eine Wanderung durch das schöne Hinterland von Hue zu unternehmen (möglich ist auch eine Radtour). Genießen Sie die herrliche Landschaft mit ihren Reisfeldern, Obst- und Gemüsegärten. Bei verschiedenen Besuchen vor Ort (z. B. Gemeindehaus, Schule, Weihrauch-Produktion) erhalten Einblick in das Leben der Menschen. Wer möchte, kann sich eine entspannende Fußmassage gönnen. Blinde Menschen verdienen sich damit etwas zu Ihrem Lebensunterhalt dazu.
Am Nachmittag besuchen Sie Dam Chuon, einen Teil der Tam Giang Lagune, wo drei große Flüsse zusammentreffen und dann ins das Meer fließen. In dieser wunderschönen, ca. 3000 Hektar großen Lagunenlandschaft leben die Menschen seit Generationen vor allen vom Fischfang. Sie können an Bord eines der traditionellen Fischerboots gehen und zuschauen wie z. B. Krabben und Garnelen gefangen werden (Hotel, F/M/-).

14. Tag
Fahrt über den Wolkenpass nach Hio An und Besichtigung der historischen Altstadt

Sie haben Zeit, das Grabmal des König Tu Duc zu besuchen. Danach Fahrt mit dem Bus über den Hai-Van-Pass (Wolkenpass) nach Hoi An. Die Pass-Straße ist rund 20 Kilometer lang und erreicht am höchsten Punkt 496 Meter. Dort öffnet sich bei klarem Wetter ein toller Panoramablick über die Berge und das Meer.
Nach Ihrer Ankunft in Hoi An besichtigen Sie die historische Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Sie entstand von Ende des 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Vor allem chinesische und japanische Einflüsse pägen das Bild der charmanten Stadt. Beim Besuch einer kleinen Manufaktur können Sie die Herstellung von Seide und Lampions verfolgen (Hotel, F/-/A).

15. Tag
Zeit zur freien Verfügung in der wunderschönen Innenstadt und Fahrt mit dem Zug nach Nha Trang

Der heutige Tag steht Ihnen für Erkundungen auf eigene Faust zur freien Verfügung. In der wunderschönen Altstadt gibt es viel zu entdecken. Am Nachmittag Fahrt mit dem Zug nach Nha Trang (Hotel, F/-/A).

16. bis 18. Tag
Zeit zum Baden an einem der schönsten Strände Vietnams, Bootstour und Stadtbummel

Genießen Sie einen der schönsten Strände Vietnams, das Meer und die heißen Quellen (fakultativ). Zudem unternehmen Sie eine Bootstour mit Gelegenheit zum Schnorcheln und einen Stadtbummel mit Besuch der Cham- und der Long Son Pagode sowie des Marktes.
Am letzten Tag fliegen Sie nach Saigon (3x Hotel, F/-/- ).

19. Tag
geführte Stadtbesichtigung in Saigon

Heute erkunden Sie Saigon. Zum Besichtigungsprogramm gehören u.a. Postgebäude und Opernhaus, die Kathedrale Notre Dame und der Ben Thanh Markt. Da-nach Fahrt zum Ngoc Hoang Tempel. Am Nachmittag besuchen Sie die Altstadt von Cholon (Chinatown) mit der Thien Hau und der Giac Lam Pagode (Hotel, F/-/-).

20. Tag
unterwegs im weiten Mekong-Delta - Besuch von Manufakturen,
Radtour und Zeit das geschäftige Treiben zu beobachten

Transfer zum Hung Voung Pier in Ben Tre und Fahrt mit einem traditionellen Schiff über den  Ben Tre Fluss, einem Seitenarm des Mekong. Unterwegs machen Sie Halt bei Manufakturen, wo Ziegel in Handarbeit gefertigt werden und wo verschiedene süße Leckereien hergestellt werden (Honigbienenfarm und Kokosnuss-Verarbeitung). Überall können Sie das geschäftige Treiben am und auf dem Fluss beobachten. Mit dem Rad fahren Sie später zurück, entlang von Gärten, Palmenhainen und Reisfeldern. Durch die dicht mit Palmen bewachsenen Kanäle bringt Sie dann ein traditionelles Ruderboot. Später geht es mit dem Motorboot nach Can Tho (Hotel, F/L/A).

21. Tag
per Boot durch das Mekong-Delta und zu den schwimmenden Märkten

Sie fahren per Boot zu den schwimmenden Märkten im Mekong-Delta. Unterwegs besuchen Sie eine Manufaktur, die Reisnudeln herstellt. Am Nachmittag Rückfahrt nach Saigon und Abschlussessen (Hotel, F/M/A).

22. Tag
Freizeit und Möglichkeit zu einem Ausflug nach Cu Chi und der Tunnelanlage des Vietcong
Abschied von Vietnam und Rückflug

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Sie können durch Stadt bummeln oder fakultativ einen Ausflug nach Cu Chi zur Tunnelanlage des Vietcong unternehmen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug (F/-/-).

23. Tag
Ankunft am Heimatflughafen (-/-/-).







Leistungen:
- durchgehend deutschspr. Reiseleitung in Vietnam
- alle Transfers entspr. Programm
- Inlandsflug Nha Trang - Saigon
- Zugfahrt Hanoi - Hue (4-Bett-Abteil)
- Zugfahrt Da Nang-Nha Trang
- Ausflüge/Besichtigungen inkl. Eintritte entspr. Programm
- 17 Übernachtungen in Hotels*** (DZ, DU/WC)
- 2 Übernachtungen in einem Gästehaus (Gemeinschaftsquartier bei einer Gastfamilie (MBZ)
- Verpflegung entspr. Programm
- geführte Wanderungen entspr. Programm
- Reiseliteratur

Nicht enthalten:
Flüge nach Hanoi und zurück von Saigon, Reiseversicherung Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung finden Sie oben im Menü Service unter dem Punkt Reiseversicherung.
, Flughafensteuern im Reiseland, nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, Visum für Vietnam, evtl. zusätzl. Eintritte, EZ-Zuschlag 450,- EUR, Trinkgelder, Persönliches

Reiseinfo:
Sie sollten Interesse und Toleranz gegenüber einer anderen Kultur, Teamgeist und Flexibilität mitbringen.
Wanderetappen mit Gehzeiten von ca. 2-5 Stunden mit Tagesgepäck. Sie sind in leichtem bis mittelschweren Gelände unterwegs.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Für die Einreise nach Vietnam ist ein Visum erforderlich. Dazu benötigen Sie einen gültigen Reisepass. Alle Informationen dazu erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl:

Unsere Reiseangebote und die unserer Kooperationspartner können nur durchgeführt werden, wenn die auf der jeweiligen Katalogseite ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht oder überschritten ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte der Fall eines Rücktritts eintreten informieren wir Sie umgehend und können Ihnen meist individuelle Touren ab 2 Teilnehmern anbieten oder ein alternatives Reiseangebot unterbreiten. Selbstverständlich erhalten Sie den bereits gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück (siehe AGB Abs. 7 B oder AGB des jeweiligen Kooperationspartners, die wir Ihnen bei Buchung zusenden).
      mind. 6   max. 12
Veranstalter:    Wild Ost Natur- und Erlebnisreisen

exkl.

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild
Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild1

 

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild2
Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild3

 

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild4
Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild5

 

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild6
Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild7

 

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild8
Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild9

 

Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild10
Vietnam - Natur- und Kultur-Rundreise mit Wandern im Norden-bild11

 

 


Reisedatum:
14.01. - 05.02.2017
nicht mehr buchbar        2.160,00 EUR
25.02. - 19.03.2017
nicht mehr buchbar        2.160,00 EUR
01.04. - 23.04.2017
buchbar        2.160,00 EUR
14.10. - 05.11.2017
buchbar        2.160,00 EUR
18.11. - 10.12.2017
buchbar        2.160,00 EUR

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung:
nein
ohne Selbstbehalt
mit Selbstbehalt 20%
ohne Selbstbehalt mit Reiseabbruch
mit Selbstbehalt 50%

Travel-Paket:
kein Travel-Paket
Travel-Basis-Paket
Travel-Standard-Paket
Travel-Premium-Paket
Travel-Deutschland-Paket

Übernachtung am Tag vor der Abreise:
nein
ja

Rail & Fly Ticket:
nein
ja

Zimmerwunsch:
Einzelzimmer
1/2 Doppelzimmer
Doppelzimmer

mit Anschlussprogramm:
nein
4 Tage Angkor
7 Tage Phnom Penh und Angkor

   frage


top

Wild Ost Natur & Erlebnisreisen GmbH © 2010