Skip to main content



Reiseversicherung:

Wir empfehlen Ihnen zu Ihrer gebuchten Reise den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Travel-Paketes der URV. Gern beraten wir Sie zu unseren verschiedenen Versicherungsangeboten.

Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung finden Sie hier oder oben im Menü unter Service, Reiseversicherung.

Es berät Sie zu dieser Reise:

Ansprechpartner: Dieter Schneider

Dieter Schneider
03586/310436


Mindestteilnehmerzahl:

Diese Reise kann nur durchgeführt werden, wenn die unter dem Reiter Reise Information ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht oder überschritten ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte der Fall eines Rücktritts eintreten, informieren wir Sie umgehend und können Ihnen meist individuelle Touren ab 2 Teilnehmern anbieten oder ein alternatives Reiseangebot unterbreiten. Selbstverständlich erhalten Sie den bereits gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Siehe ARB, die Sie vor Ihrer Buchung bestätigen müssen.


Veranstalter: Wild Ost Natur- & Erlebnisreisen

Tschechien - Skimarathon Jizerská padesátka

Tschechien - Skimarathon Jizerská padesátka
ab 95,00 EUR

Reise zum Skimarathon Isergebirgslauf

Worldloppet Ski-Marathon in Isergebirge


Der internationale Isergebirgslauf Jizerská 50 gehört seit 1999 zur Worldloppet-Serie und jedes Jahr kommen Tausende Skibegeisterte ins tschechische Jizerské hory (Isergebirge).
Start und Ziel des Skimarathons ist das Stadion in Bedřichov (Friedrichswald). Die anspruchsvollen Strecken innerhalb des Naturschutzgebiets und entlang der berühmten Jizerská magistrála (Isergebirgs-Magistrale) gestalten sich abwechslungsreich und immer wieder bieten sich dem Skiläufer schöne Ausblicke auf die höchsten Gipfel des Isergebirges.
Von unserem Ferienhaus in Ebersbach erfolgt täglich der Transfer zu und von den Wettkämpfen. So besteht die Möglichkeit an den verschiedenen Rennen teilzunehmen oder die Fahrten für Trainingsläufe zu nutzen.
Der Isergebirgslauf Jizerská padesátka ist ein internationales Worldloppet-Skirennen. Nach dem Motto: “Wo Freude aus Schmerz geboren wird”, zieht es jedes Jahr Tausende Skibegeisterte ins tschechische Jizerské hory (Isergebirge). Der Hauptlauf wird in der klassischen Technik ausgetragen und führt Sie 50 Kilometer entlang der berühmten Jizerská magistrála (Isergebirgs-Magistrale). Zudem gibt es ein 25 Kilometer-Klassikrennen und einen 30 Kilometer Lauf, welcher in freier Technik ausgetragen wird.
Von ihrer Unterkunft in Ebersbach (Ferienhaus) fahren wir täglich nach Bedrichov und am Abend zurück. Sie haben so Gelegenheit, an den verschiedenen Ski-Rennen teilzunehmen oder auch einzelne Tage für Trainingsskiläufe zu nutzen.

Der Isgerbirgslauf

Der Isergebirgslauf Jizerská padesátka ist ein internationales Worldloppet-Skirennen. Nach dem Motto: “Wo Freude aus Schmerz geboren wird”, zieht es jedes Jahr Tausende Skibegeisterte ins tschechische Jizerské hory (Isergebirge).
Der Hauptlauf wird in der klassischen Technik ausgetragen und führt Sie 50 Kilometer entlang der berühmten Jizerská magistrála (Isergebirgs-Magistrale). Zudem gibt es ein 25 Kilometer-Klassikrennen und einen 30 Kilometer Lauf, welcher in freier Technik ausgetragen wird.
Start und Ziel des anspruchsvollen Langlaufrennens ist das Skistadion im Ort Bedřichov (Friedrichswald, 740 m). Nach den ersten rund drei Kilometern passieren Sie das Jagdschloss Nová louka (Neuwiese). Das malerisch gelegene Holzhaus gehörte einst dem berühmtesten Glasbläser des Isergebirges und ab 1844 dem Grafen Clam-Gallas.
Die nächsten sechs Kilometer geht es stetig bergan und vorbei an der alten Glasmachersiedlung Kristiánov (Christiansthal). Am Rozmezi erreichen Sie den höchsten Punkt des Isergebirgslaufes (1000 m). Die weitere Strecke gestaltet sich abwechslungsreich mit Steigungen, Abfahrten und Schiebestrecken. Etwa bei Kilometer 23 passieren Sie das 860 Meter hoch gelegene Jizerka (Klein Iser). Der malerisch gelegene Ort am Fuß des Bukovec (Buchberg) ist der höchstgelegene im tschechischen Teil des Isergebirges (Zeitlimit 13 Uhr am Hotel Panský dům/Herrenhaus).
Über die so genannte Promenáda (Promenade), einem lang gezogenen Weg mit nur kleinen Steigungen und einer anschließenden langen Abfahrt, erreichen Sie die Bergbaude Smědava (Wittighaus, 847 m, Kilometer 30, Zeitlimit 14 Uhr). Sie liegt an einer wichtigen Kreuzung von Wanderwegen, unterhalb des 1084 Meter hohen Smědavská hora (Wittigberg).
Am Wittighaus beginnt der rund drei Kilometer lange Aufstieg, der an der kleinen Hütte Na Knajpě endet. In stetigem auf und ab geht es weiter durch das Naturschutzgebiet und die Wälder des Isergebirges. Vor allem der Höhenweg zwischen dem Aussichtsfelsen Krásná Máří (schöne Marie, Kilometer 38) und der Kreuzung am Hřebínek (Kämmlein, 835 m, Kilometer 41) bietet viele wunderschöne Aussichten auf die Nordhänge der Berge und ins Tal der geschichtsträchtigen Landschaft von Frýdlant (Friedland).
Vom Hřebínek sind es nur zwei Kilometer bis zur Weggabelung an der Bílá Kuchyně (weiße Küche) unter dem 886 Meter hohen Olivetská hora (Ölberg). Ein letzter sanfter Anstieg (ca. 1 Kilometer) und eine rasante Abfahrt bringen Sie wieder in Richtung Bedřichov (Friedrichswald). Auf den letzten sechs Kilometern passieren Sie die Vládní cesta (Regierungsweg) und eine lange Abfahrt führt Sie zum Ziel. Hier werden Sie beim Zielsprint noch einmal von vielen begeisterten Zuschauern angefeuert.

Geschichte des Jizerská 50

Der erste Isergebirgslauf fand am 20.01.1968 mit 56 Läufern statt. Vor allem die Bergsteiger aus Liberec (Reichenberg) nutzten das Rennen um Ihre Fitness zu überprüfen. Viele von ihnen bereiteten sich auf Expeditionen in die Hochgebirge der Welt vor. Schnell erlangte der Isergebirgslauf an Popularität. Beim dritten Rennen 1970 waren bereits 194 Läufer am Start. In diesem Jahr brachen die Liberecer Bergsteiger zu einer Expedition in die peruanischen Anden auf. Ziel sollte der 6768 Metern hohe Nevado Huascarán sein. Doch der höchste Berg Perus wurde zum Schicksalsberg. Am 31.05.1970 löste das verheerende Erdbeben eine Steinlawine am Berg aus, die alle 15 Bergsteiger unter sich begrub.
Seit 1971 ist der Isergebirgslauf so auch der Gedenklauf Memorial Expedition Peru 70, bei dem an die Opfer erinnert wird.
Heute ist der ČEZ Jizerská 50 das größte Skirennen der Tschechischen Republik und gehört zur Worldloppet und Swix Ski Classic Rennserie.
Rund 5000 Starter gehen jedes Jahr auf die anspruchsvollen Strecken durch das Isergebirge. Angeboten werden auch ein 25 Kilometer Lauf im Klassischen Stil und ein 30 Kilometer Skatingrennen.

Erfahrung & Service und noch viel mehr!
  • Startnummernservice
  • kleine Gruppen von max. 8 Teilnehmern pro Bus
  • erfahrene Reiseleiter
  • Wachsberatung und eigener Wachsservice
  • Übernachtung im gemütlichen Ferienhaus in Ebersbach mit Frühstück
  • täglicher Transfer zu/von den Wettkämpfen in Bedřichov (Friedrichswald)

Reise Information

Leistungen:
  • 1x bzw. 2x Übernachtung im Ferienhaus in Ebersbach (MBZ, DU/WC, Aufenthaltsraum, Küchenecke)
  • 1x bzw. 2x Frühstück
  • Transfers nach/von Bedřichov
  • erfahrene, Deutsch sprechende Wild Ost Reiseleitung
Nicht enthalten:
An- und Abreise:
Der Zu- / Ausstieg zum/vom Bus ist entlang der Fahrtroute: Ebersbach (Veranstalterbüro) - Zittau möglich.
Einreisebestimmungen:
Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Tschechien einen gültigen Personalausweis / Schweizer Identitätskarte. Staatsbürger anderer Länder bitten wir, sich direkt an die für sie zuständige Vertretung zu wenden.
Reiseinfo:
Skiwettkämpfe:
11.02.2022: 30 km FT, Start 12 Uhr
12.02.2022: 25 km CT, Start 9 Uhr
13.02.2022: 50 km CT, Start 9 Uhr
Veranstaltungsort Jizerská Padesatka (Iserlauf): Skistadion Bedřichov.
Der Bus parkt nur wenige Meter von Skistadion entfernt und kann bis zum Start genutzt werden.

Startnummern / Startgruppeneinteilung:
Auf Anfrage ist ein Startnummern-Service ist für alle Läufe möglich (Startgeld zzgl. 15,- EUR Bearbeitungsgebühr). Bitte beachten Sie, dass für einige Läufe die Startnummern limitiert sind. Hier ist eine zeitige Anmeldung nötig! Die Höhe der Startgelder ist zeitlich gestaffelt.

Wachsberatung / Wachsservice:
Wir bieten Ihnen einen professionellen Wachservice (ab 30,- EUR) und eine Wachsberatung.

Unterkunft / Verpflegung:
Sie übernachten in einem gemütlichen Ferienhaus mit Frühstück (Mehrbett-Zimmer, DU/WC, Aufenthaltsraum und Küche).

Allgemeine Hinweise:
Bei Absage des Rennens oder Rücktritt durch den Teilnehmer werden die Startgelder nur teilweisebzw. nicht erstattet!
Jeder Teilnehmer startet auf eigenes Risiko.
Die Teilnahme an den Läufen erfordern u.a. sehr gutes Training und Kondition, körperliche Gesundheit und Langlauferfahrung.
Bitte beachten Sie die Ausschreibung der Lauf-Veranstalter: https://jiz50.cz/de
Impfungen / Gesundheitsvorsorge:
Es gibt keine Impfvorschriften. Es wird empfohlen die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.
Für eine Beratung wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt, einen Tropenmediziner oder an die Gesundheitsämter.
Weitere Reise-, Sicherheits- und Gesundheitshinweise:
Robert Koch-Institut: www.rki.de
Centrum für Reisemedizin: www.crm.de
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de
Hinweis gemäß EU-Richtlinie 2015/2302:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall wenden Sie sich bitte an uns.
Indikatoren
  • G gesichert
  • G ! wenige Plätze
  • G mit nächster Buchung gesichert
  • N abgelaufen
  • A ausgebucht


ReisedatumStatusPreisHinweis
150,00 EUR
95,00 EUR








Artikel 10 von 10 in dieser Kategorie