Skip to main content



Reisekarte


Anforderungen:
Anforderungsgrad
Für die Schneeschuhwanderung sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig, Trittsicherheit vorausgesetzt.


Reiseversicherung:

Wir empfehlen Ihnen zu Ihrer gebuchten Reise den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Travel-Paketes der URV. Gern beraten wir Sie zu unseren verschiedenen Versicherungsangeboten.

Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung finden Sie hier oder oben im Menü unter Service, Reiseversicherung.

Es berät Sie zu dieser Reise:

Ansprechpartner: Dieter Schneider

Dieter Schneider
03586/310436


Mindestteilnehmerzahl:

Diese Reise kann nur durchgeführt werden, wenn die unter dem Reiter Reise Information ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht oder überschritten ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte der Fall eines Rücktritts eintreten, informieren wir Sie umgehend und können Ihnen meist individuelle Touren ab 2 Teilnehmern anbieten oder ein alternatives Reiseangebot unterbreiten. Selbstverständlich erhalten Sie den bereits gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Siehe ARB, die Sie vor Ihrer Buchung bestätigen müssen.


Veranstalter: Wild Ost Natur- & Erlebnisreisen

Deutschland - Winter aktiv in der Oberlausitz

Deutschland - Winter aktiv in der Oberlausitz
60,00 EUR

1-Tag Schneeschuhwanderung im Zittauer Gebirge

Winterzauber im Dreiländereck


Das Zittauer Gebirge ist ein Teil des Lausitzer Gebirges, von dem sich der größere Teil, das Lužické hory, in Tschechien befindet. Es verbindet die Sächsische und die Böhmische Schweiz mit dem Iser- und dem Riesengebirge.
Viele von Schnee, Eis und Reif bedeckte Sandsteinfelsen, markante Phonolitkegel, verschneite Wälder und natürlich die klare Luft machen die südliche Oberlausitz auch im Winter zu einem beliebten Reiseziel.
Sie möchten gern in diese winterliche Welt vordringen? Dann genießen Sie eine besondere Form des Winterwanderns - das Schneeschuhwandern. Abseits von Alltagstrubel und Hektik stapfen Sie in aller Ruhe durch den Schnee und können dabei die Landschaft im Naturpark Zittauer Gebirge genießen.

Während einer Tagestour (Gehzeit ca. 4-5 Std.) durchstreifen Sie mit Schneeschuhen die Wälder des Zittauer Gebirges und es geht vorbei an Felsformationen, die in den Wintermonaten bizarr von Schnee und Eis umhüllt sind. Immer wieder öffnet sich ein Blick ins Tal und über die Oberlausitzer Dörfer, die geprägt sind von den hier typischen Umgebindehäusern.
Von den Gipfeln der höchsten Berge des Zittauer Gebirges, der Lausche (793 m) und dem Hoc-wald (749 m), bieten sich faszinierende Panoramablicke über das kleinste Mittelgebirge Deutschlands, über weite Teile Nordböhmens und im Osten bis ins Iser- und Riesengebirge. Unterwegs laden gemütliche Bergbauden zur Einkehr ein.
Je nach Schneelage wird entschieden, auf welcher Route es durch das Gebirge geht.

Reise Information

Leistungen:
  • geführte Touren mit deutscher Reiseleitung
  • Schneeschuhausleihe
Nicht enthalten:
  • An- / Abreise
  • Reiseversicherung
  • evtl. Übernachtungen im Zittauer Gebirge
  • Verpflegung
  • Persönliches
Termine:
nach Absprache täglich von Dezember - März möglich
Reisepreis:
Tagestour 60,- EUR
Teilnehmer: mind. 4 max. 16


Wunschtermin (Reisepreis: 60,00 EUR)

Min.: 12.04.2021 |Max.: 31.12.2022
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Travel-Paket
Rail & Fly Ticket
Übernachtung am Tag vor der Abreise
Zimmerwunsch






Artikel 5 von 9 in dieser Kategorie