Skip to main content



Reisekarte


Anforderungen:
Anforderungsgrad
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig, Sie müssen jedoch schwimmen können. Paddeln bei mittlerer Strömung. Die Floßgassen und Bootsrutschen lassen sich in Abhängigkeit vom Pegelstand durchfahren oder werden umtragen.


Reiseversicherung:

Wir empfehlen Ihnen zu Ihrer gebuchten Reise den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Travel-Paketes der URV. Gern beraten wir Sie zu unseren verschiedenen Versicherungsangeboten.

Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung finden Sie hier oder oben im Menü unter Service, Reiseversicherung.

Es berät Sie zu dieser Reise:

Ansprechpartner: Dieter Schneider

Dieter Schneider
03586/310436


Mindestteilnehmerzahl:

Diese Reise kann nur durchgeführt werden, wenn die unter dem Reiter Reise Information ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht oder überschritten ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte der Fall eines Rücktritts eintreten, informieren wir Sie umgehend und können Ihnen meist individuelle Touren ab 2 Teilnehmern anbieten oder ein alternatives Reiseangebot unterbreiten. Selbstverständlich erhalten Sie den bereits gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Siehe ARB, die Sie vor Ihrer Buchung bestätigen müssen.


Veranstalter: Wild Ost Natur- & Erlebnisreisen

Tschechien - mit dem Boot auf den Spuren der Holzflößer

Tschechien - mit dem Boot auf den Spuren der Holzflößer
ab 319,00 EUR

3⠀oder⠀6-Tage Kanuwanderung auf der Moldau

Paddeltour mit Gepäcktransport in Südböhmen


Diese Kanuwanderung auf der Moldau ist ein besonderes Erlebnis. Wo einst mächtige Baumstämme durch schäumendes Wasser geschwemmt und Salz auf Flößen befördert wurde, erleben Sie ein paar abenteuerliche Tage. Von der Bedeutung der Flößbarkeit der Moldau zeugt eine uralte Anordnung von Kaiser Karl IV., das alle Wehre am Fluss über sogenannte Floßschleusen verfügen sollten. So sind die Wehre im Flusslauf der Moldau auch heute mit Bootsrutschen und Floßgassen versehen, welche für Abwechslung und ein spritzige Erlebnisse während der Kanutouren sorgen.

Begleiten Sie uns auf eine Reise nach Südböhmen und auf einer Bootstour auf einem der schönsten Paddelflüsse in Tschechien. Die Moldau (tschechisch Vltava) ist mit rund 440 Kilometern der längste Fluss in Tschechien und der größte Nebenfluss der Elbe. In ihrem Oberlauf durchquert die Moldau dem Böhmerwald und wird dann zum ersten Mal im Lipno-Stausee in ihrem Lauf gebremst.
Danach passiert der Fluss das Städtchen Vyšší Brod (Hohnenfurth) und schlängelt sich nun in Richtung Norden. Hier beginnt Ihre Paddeltour. Bereits vor 1250 entstand hier eine Siedlung an einer Furt über die Moldau, welche der Sicherung des alten Handelsweges von Böhmen noch Oberösterreich dienen sollte. Da der Ort und die Furt am Oberlauf liegt, und damit „höher“ als die sich weiter Moldau abwärts befindlichen Flussübergänge z.B. bei Cesky Krumlov, entstand wahrscheinlich der alte deutsche Name Hohenfurth. Die Zisterzienserabtei Vyšší Brod gehört zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern im Süden von Böhmen. Sie starten mit Ihren Booten in dem kleinen Ort und paddeln durch ein schönes, von Wäldern gesäumtes Tal. Der Fluss ist meist nur knietief, und die gute Strömung erleichtert das Paddeln.
Das nächste historische Städtchen, das Sie passieren ist Rožmberk nad Vltavou (Rosenberg). Hoch über dem Ort thront die alte Burg der Rosenberger, mit deren Herrschaft der Ort eng verbunden ist. Vom Turm bietet sich ein fantastischer Ausblick über das Tal der Moldau. Im weiteren Flusslauf erleben Sie von Kanu aus eine romantische Auenlandschaft mit bewaldeten Hügeln. Immer wieder können Sie sich auch einfach mit der Strömung treiben lassen und die reizvolle, naturbelassene Flusslandschaft genießen.
Bei Český Krumlov (Böhmisch Krumau) bildet die Moldau eine Flussschleife. So liegt das malerische Städtchen in einem Talkessel an beiden Ufern des berühmten Flusses. Die Floßgasse inmitten der wunderschönen historischen Altstadt ist ein besonderer Höhepunkt. Was für die Paddler eine sportliche Herausforderung bedeutet, ist für die Besucher der Stadt ein sommerliches Freilufttheater, das von der Schlossbrücke aus beobachtet wird. Sie haben Gelegenheit, einen Bummel durch Český Krumlov zu unternehmen. Die vollständig erhaltene Altstadt mit ihren engen, verwinkelten Gassen, vielen Kneipen, Cafés und Geschäften gehört seit 1992 zum UNESCO Weltkulturerbe und beeindruckt jeden Besucher auf Anhieb. Im höher gelegenen Teil der Stadt erstreckt sich die zweitgrößten böhmischen Burg- und Schlossanlage mit prächtigen Gärten und einem tollen Blick über die Stadt, den Fluss mit den vielen Booten und die grünen Hügel des Böhmerwaldes.
Nach Krumau schlängelt sich die Moldau durch ein gewundenes Waldtal, das von steilen Felsen gesäumt wird. Bis Zlatá Koruna (Goldenkron) bremst kein künstliches Hindernis den Lauf des Flusses, der sich mit seinem einmal schmaler und dann wieder breiteren Flussbett allmählich Richtung Norden und durch eine wunderbare Naturlandschaft schlängelt. Eine schmale Floßgasse, kurz vor Zlatá Koruna sorgt für viel Spaß, dann ist der schöne Ort erreicht. Direkt am Ufer der Moldau liegt das berühmte Kloster, welches 1263 vom böhmischen König Přemysl Ottokar II. 1263 gegründet wurde. Es gehört zu den bedeutendsten gotischen Klöstern in Mitteleuropa. Es bleibt bestimmt noch Zeit nach der Paddeltour, um einen Spaziergang zum Kloster zu unternehmen.
Die Strecke bis Boršov, wo Ihre Paddeltour kurz vor der Stadt České Budějovice (Budweis) endet, gehört zu den romantischsten Abschnitten der Moldau. Sie paddeln entlang von Wäldern, Wiesen und Feldern. Ab und zu sorgen kleine Stromschnellen für Abwechslung und es geht weiter in die Ebene von Budweis.

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Paddeltour mit Gepäcktransport und Übernachtungen in gemütlichen Pensionen. Es bleibt auch Zeit, um die schönsten Sehenswürdigkeiten der Region kennenzulernen. Die Kanuwanderung ist auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet.

Bei einer 3-Tage-Tour starten Sie in der Nähe von Rožmberk und paddeln bis Zlatá Koruna. Während zwei Halbtages-und einer Tages-Paddeltour lernen Sie die schönsten Abschnitte der Moldau kennen und passieren mehrere Wehre.

Besonderes:
  • Paddeltour mit Komfort und Gepäcktransport
  • in Český Krumlov Zeit für einen Stadtbummel und Besichtigung des Schlosses
  • abwechslungsreiche Natur- und Flusslandschaft, gesäumt von historischen Orten
  • Floßgassen und Bootsrutschen sorgen für viel Spaß unterwegs
  • auch für Familien und Paddelanfänger sehr gut geeignet
  • alle Übernachtungen in Pensionen
  • diese Paddeltour ist auch als Gruppenreise buchbar

Tages Programm

6-Tage-Kanuwanderung auf der Moldau
1. Tag
Fahrt an die Moldau

Anreise ab Veranstalterbüro in Ebersbach über Prag und Budweis an die Moldau. Am Nachmittag ist noch Zeit, die Burg Rožmberk (Rosenberg) zu besuchen. Der Burgkomplex liegt malerische hoch über dem Tal der Moldau (Fahrzeit ca. 5,5 Std., Pension,-/-/-).
2. Tag
Paddeletappe auf der Moldau von Vyšši Brod nach Rožmberk

Kurze Fahrt (ca. 15 min) nach Vyšši Brod und Einweisung in die Paddeltechnik. Danach beginnt Ihre erste Etappe zurück zum Rosenberg. Unterwegs passieren Sie zwei Floßgassen, was viel Spaß verspricht (Pension, F/-/-).
3. Tag
Paddeltour nach Český Krumlov

Die zweite Paddeletappe auf der Moldau führt Sie bis Český Krumlov. Es geht durch eine romantische Auenlandschaft, gesäumt von bewaldeten Hügeln. Höhepunkte sind heute die Floßgassen bei Větřni und am “Bunten Felsen”. Am Nachmittag ist Zeit, die schöne Altstadt von Český Krumlov zu erkunden oder die Burg und das Schloss zu besichtigen (Pension, F/-/-).
4. Tag
Paddeltour auf der Moldau bis Zlatá Koruna

Zunächst geht es heute mit dem Boot mitten durch die Altstadt von Český Krumlov. Danach schlängelt sich die Moldau durch ein gewundenes Waldtal, das von steilen Felsen gesäumt wird. Am Nachmittag erreichen Sie Zlatá Koruna. Das Dorf mit dem ehemaligen Zisterzienser-Kloster liegt direkt am Ufer der Moldau (Pension, F/-/-).
5. Tag
letzte Paddeletappe nach Boršov

Die vierte Paddeletappe führt Sie bis Boršov. Die Moldau fließt nun durch eine sanfte Landschaft mit weiten Feldern und Wiesen. Lassen Sie sich noch einmal mit der Strömung treiben und genießen Sie die Natur entlang des Flusses! Rückfahrt (ca. 15 min) nach Zlatá Koruna am Nachmittag (Pension, F/-/-)
6. Tag
Abschied von der Moldau

Nach dem Frühstück, Rückreise über Prag (Fahrzeit ca. 5 Std., F/-/-).
3 Tage Kanuwanderung auf der Moldau
Diese Kurztour auf der Moldau beginnt in der Nähe von Rožmberk und endet bei Zlatá Koruna. Während zwei Halbtages-und einer Tages-Paddeltour lernen Sie die schönsten Abschnitte der Moldau kennen und passieren mehrere Wehre. In Český Krumlov können Sie an einem Nachmittag einen Spaziergang durch die wunderschöne historische Altstadt unternehmen und/oder die Burg und Schloss besichtigen.

Reise Information

Leistungen:
▪ An- / Rückreise ab/an Veranstalterbüro über Prag
▪ alle Transfers lt. Programm im Kleinbus
▪ Kanu-Tour mit deutscher Reiseleitung
▪ Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
▪ Kanuausrüstung / Schwimmwesten
▪ 5 bzw. 2 Übernachtungen in Pensionen (DZ und MBZ, DU/WC)
▪ Verpflegung lt. Programm: 2 bzw. 5x Frühstück
Nicht enthalten:
▪ nicht genannte Mahlzeiten / Getränke
▪ EZ-Zuschlag 6 Tage 100,- EUR, 3 Tage 75,- EUR
▪ ggf. Eintrittsgelder
▪ Persönliches
Reiseversicherung
An- und Abreise:
Der Zu-/Ausstieg zum/vom Bus ist entlang der Fahrtroute: 02730 Ebersbach (Veranstalterbüro) – Zittau – Prag möglich.
Abfahrt ab Veranstalterbüro gegen 8 Uhr, Ankunft gegen 17 Uhr.
Einreisebestimmungen:
Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs, Italiens und der Schweiz benötigen für die Einreise nach Tschechien einen gültigen Personalausweis/Identitätskarte oder Reisepass.
Staatsbürger anderer Länder bitten wir, sich direkt an die für sie zuständige Vertretung zu wenden.
Impfungen / Gesundheitsvorsorge:
Es gibt keine Impfvorschriften.
Es wird empfohlen die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.
Als Reiseimpfungen werden zusätzlich Impfungen gegen Hepatitis A, bei besonderer Exposition auch gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Hepatitis B empfohlen.
Für eine Beratung wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt, einen Tropenmediziner oder an die Gesundheitsämter.
Weitere Reise-, Sicherheits- und Gesundheitshinweise:
Robert Koch-Institut: www.rki.de
Centrum für Reisemedizin: www.crm.de
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de
Hinweis gemäß EU-Richtlinie 2015/2302:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Einzelfall wenden Sie sich bitte an uns.
Teilnehmer: 6 - 16
Mindestalter: 10

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren.

Indikatoren
  • G gesichert
  • G ! wenige Plätze
  • G mit nächster Buchung gesichert
  • N abgelaufen
  • A ausgebucht


ReisedatumStatusPreisHinweis
N319,00 EUR
N319,00 EUR
N577,50 EUR


Diese Reise ist ausgebucht und erst im nächsten Jahr wieder buchbar.






Artikel 7 von 10 in dieser Kategorie